Altersarmut Vorsorge Tipp für Gering-Verdiener von Philipp Mißfelder

Ungefähr ein Viertel der Festangestellten in Deutschland arbeitet im » Niedriglohnsektor unter 9,00 € brutto/Stunde wovon sollen diese Menschen Rücklagen für das Alter bilden? Was sagt denn Herr Mißfelder von der jungen Union dazu?

Der Vorsorge Tipp von Herrn Mißfelder: „Er plädiert dafür, dass man neben dem, was die gesetzliche Rentenversicherung und die private Zusatzversicherung bieten kann, auch vor allem auf Eins setzt, nämlich auf Eigentumsbildung und das man auch als junger Mensch anfängt zu sparen und Geld zurücklegt, wie man das früher traditionell auch gemacht hat.“
Anzeige

Ein Super Tipp für die Gering-Verdiener oder? Also liebe Gering-Verdiener sorgen Sie besser vor und erwerben Sie doch einfach Eigentum! Warum kaufen Sie sich keine Immobilie?

Die Heute Show verlieh dem Herrn Politiker Philipp Mißfelder für die mit Abstand ZYNISCHTE und WIDERLICHSTE Äußerung zum Thema Altersarmut die Trophäe die goldene Fettpfanne.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Altersarmut Vorsorge Tipp für Gering-Verdiener von Philipp Mißfelder
13 Stimmen, 4.85 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort