Britische Politikerin im Dschungelcamp – Gib dem Volk Brot & Spiele

London – Als vor wenigen Tagen elf britische Prominente der Kategorien B, C und D in den australischen Dschungel einzogen, schauten auf dem Privatsender ITV fast zwölf Millionen Menschen zu.

Das Reality-Format mit Schmuddelcharakter hat dieses Mal eine völlig neue, ernsthafte Debatte ausgelöst, denn erstmals sitzt ein aktiver Politiker mit im Camp: die konservative Parlamentsabgeordnete Nadine Dorries. Nun häufen sich plötzlich die Stimmen, die fragen: Erreicht ein Politiker sein Volk über eine Fernsehshow vielleicht besser als über eine langweilige Parlamentsdebatte mit antiquierten Riten? … » zum Artikel Quelle welt.de

Abgeordnete schwänzt fürs Dschungelcamp das Parlament

Die britische Abgeordnete Nadine Dorries (55) flog am Dienstag in Richtung Australien, wo sie an der dortigen Version des “Dschungelcamps”
Anzeige

teilnehmen will. Weil sie während ihrer Abwesenheit mehrere Abstimmungen im Parlament verpassen wird, wurde sie von ihrer Partei beurlaubt.

Die jüngste australische Staffel von “Ich bin ein Star – holt mich hier raus” läuft ab Sonntag für drei Wochen.

Kommende Woche ist zwar sitzungsfrei im Londoner Abgeordnetenhaus, doch danach muss Dorries wegen ihrem Ausflug nach Australien zwangsläufig mehrere Sitzungen und Abstimmungen schwänzen.

Ein Sprecher der Konservativen Partei erklärte, Dorries sei deshalb beurlaubt worden. Sobald sie aus Australien zurückkehre, werde sie zu einer Dringlichkeitssitzung geladen. Zuvor … » zum Artikel Quelle morgenpost.de

Brot und Spiele fürs Volk – Heute wie früher

Brot und Spiele (panem et circenses) war im antiken Rom eine Formel der Macht, eine Methode, die Gunst des Volkes für den jeweiligen Herrscher zu sichern. Neben der Versorgung mit Nahrungsmitteln, Festen und Gelagen, boten öffentliche Spiele, blutige Gladiatorenkämpfe, Gewalt, Tierhetzen, Rennen und Theateraufführungen für Abwechslung beim Volk.

  • Ablenkung der Bürger von politischen Problemen und Themen
  • Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen befriedigten “Gewaltsucht”
  • Massenhysterie und Massenpsychosen durch Faktor des Wettstreits
  • Wetten steigern Popularität

Brot und Spiele bezeichnet auch heute noch die Strategie politischer und industrieller Machthaber, das verblödete Volk mit Wahlgeschenken und eindrucksvoll inszenierten Großereignissen von wirtschaftlichen und politischen Problemen abzulenken. …………………………………………………………………. Anzeige


Es zeigt aber auch eine abgestumpfte und verblödete Gesellschaft, deren Interesse über elementare Bedürfnisse und niedrige Gelüste nicht hinausgeht. Mangelndes Interesse an Selbstbestimmung.

Eine Abwandlung “Brot und Spiele” kam in Deutschland durch einen Postkarten-Entwurf von Wolfgang Flatz in Umlauf:„Fressen, Ficken, Fernsehen.“ Treffender kann man es nicht formulieren!

Der Vergleich mit heute

  • Existiert in ähnlicher Form
  • Großereignisse fesseln Menschen und lenken ab
    (z. B. Fuball, WM/EM, Olympiade)
  • Sehr hoher Geldaufwand bei der Durchführung (auch bei Wetten & Merchandise)
  • Unterhaltung in Form von z. B. Reality-Shows, Castings-Shows

Der Unterschied zu früher: Kein Gratisessen & Tickets für Veranstaltungen müssen selbst bezahlt werden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Britische Politikerin im Dschungelcamp – Gib dem Volk Brot & Spiele
15 Stimmen, 4.93 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Ein Kommentar

  1. Eine treffende Aufbereitung des Artikels der Berliner Morgenpost!
    Ich habe mir erlaubt, diesen Artikel mit einem kurzen Auzug auf meinem Blog zu verlinken.

Hinterlasse eine Antwort