Die Bedeutung des Evangeliums in einem kurzen Überblick (12 Minuten)

Das » Evangelium beginnt mit Gott. Unser Problem geht auf das Wesen Gottes zurück. Gott ist gerecht. Gott ist heilig. Gott kann seinen Charakter nicht verbiegen, er kann nichts tun, was gegen sein Wesen ist. Er ist ein gerechter Gott, denn es wäre furchtbar, wenn dieses Universum von einem bösen Gott geschaffen worden wäre. Es ist sehr gut, dass Gott gerecht ist.

Aber darin liegt für uns Menschen das Problem: Wenn Gott gerecht ist, was soll er dann mit uns anfangen? Wie kann Gott, die Gottlosen begnadigen und dabei selbst gerecht sein? Dieses Video gibt Antworten.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Die Bedeutung des Evangeliums in einem kurzen Überblick (12 Minuten)
18 Stimmen, 4.78 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort