Die Frau und das Tier

Die Bibel beschreibt im Buch der » Offenbarung nicht nur das Auftreten des Antichristen, sondern widmet sich in zwei ganzen Kapiteln einer mysteriösen „Frau“, die auf einem Tier reitet. Wer ist diese Person? Die Reformatoren sahen in ihr die römisch-katholische Kirche. Heute jedoch reichen sich weltweit Protestanten und der Vatikan die Hand zur Versöhnung. Tenor ist, die katholische Kirche hat sich gewandelt. Aber trifft das wirklich zu?

Der sehr gut recherchierte Film „Die Frau und das Tier” porträtiert diese Gestalt, deren Einfluss auf historische, gegenwärtige und künftige Weltereignisse, sowie ihre Rolle bei der Entstehung einer Einheitsreligion und des antichristlichen Reiches.

Die Frau und das Tier

Vor ungefähr 2500 Jahren gab Gott dem » Propheten Daniel eine Vision von vier seltsamen Tieren. Diese vier Tiere stellen die Weltreiche der Menschheitsgeschichte dar. Babylon, Medo-Persien, Griechenland und das römische Reich. Diese Vision Daniels beschreibt zahlreiche Einzelheiten dieser Weltreiche so genau, dass Kritiker behaupteten, die Prophetien seien im Nachhinein geschrieben worden. Lange Zeit versuchten Sie dies zu beweisen. Jedoch ohne Erfolg.

Diese spannende Dokumentation beschäftigt sich mit dem vierten Tier. Als Symbol für das römische Reich beinhaltete es Elemente, der vorangegangenen Weltreiche. Aber es war furchtbarer, schrecklicher und außergewöhnlich stark. Und es hatte große eiserne Zähne. Es fraß die damalige Welt und zermalmte alle, die sich gegen es auflehnten.

Die Geschichte zeigt, dass das Römische Reich, diese und die anderen Einzelheiten der Prophetien Daniels erfüllten. Fast 700 Jahre nach Daniel wurden dem Apostel Johannes um 95 nach Christus drei weitere Visionen über dieses schreckliche vierte Tier gegeben. Diese Prophetien findet man im Buch der Offenbarung » Kapitel 12, 13 und 17. Zu dieser Zeit waren die drei Weltreiche, welche durch die ersten drei Tiere repräsentiert wurden, genauso aufgestiegen und zerfallen, wie es Daniel vorausgesagt hatte.

Inzwischen war das vierte Tier, zum Höhepunkt seiner Macht gelangt. Auch dieses Reich sollte zerfallen. Aber im Gegensatz zu seinen drei Vorgängern und

genau, wie die Bibel es vorausgesagt hatte, wurde es nicht durch eine nachfolgende Macht erobert. Es sollte kein fünftes Weltreich entstehen, um sein Platz einzunehmen. Stattdessen prophezeit die heilige Schrift, dass das römische Reich mit noch größerer Macht wieder belebt werden wird, um vor der Wiederkunft Christi, die ganze Erde zu beherrschen. Etliche Bibelstellen weisen darauf hin.

Die zehn Hörner des vierten Tieres symbolisieren zehn Könige, die auftreten werden. » Daniel 7, 24. Da das römische Reich in der Vergangenheit niemals aus zehn Königen bestand, wissen wir, dass dieses vierte Weltreich global wieder belebt werden muss und sich in zehn regionale Regierungen aufteilen wird, die der Herrschaft des Anti-Christen unterstehen. Erst dann wird Jesus Christus zurückkehren, um den Anti-Christen zu vernichten. Danach wird er seine 1000jährige Herrschaft über die Erde in Jerusalem aufrichten.

Im 2. Thessalonicher Brief heißt es: Und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr verzehren wird durch den Hauch seines Mundes, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft beseitigen wird, ihn, dessen Kommen aufgrund der Wirkung des Satans erfolgt, unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder (» Kapitel 2, Vers 8-9). Auch die Kapitel 12 bis 14 des » Propheten Sacharja sagen diese Ereignisse sehr deutlich voraus.

Ebenso Daniel: Du sahst zu, bis sich ein Stein losriss ohne Zutun von Menschenhänden und das Bild an seinen Füßen traf, die aus Eisen und Ton waren, und sie zermalmte. Da wurden Eisen, Ton, Erz, Silber und Gold miteinander zermalmt; und sie wurden wie Spreu auf den Sommertennen, und der Wind verwehte sie, so dass keine Spur mehr von ihnen zu finden war. Der Stein aber, der das Bild zertrümmert hatte, wurde zu einem großen Berg und erfüllte die ganze Erde. » Daniel 2, 34-35

Wann wird dies geschehen? Daniel » Kapitel 2, Vers 44 erklärt: Aber in den Tagen jener Könige wird der Gott des Himmels ein Königreich aufrichten, das in Ewigkeit nicht untergehen wird; und sein Reich wird keinem anderen Volk überlassen werden; es wird alle jene Königreiche zermalmen und ihnen ein Ende machen; es selbst aber wird in Ewigkeit bestehen.

Das Weltreich des Anti-Christen, das wiederbelebte römische Reich mit seinen zehn Herrschern muss zuerst aufsteigen. Dann wird Christus es zerstören, um sein eigenes Reich aufzurichten. Interessanter Weise ist die Welt schon heute durch den Club of Rome in zehn Regionen unterteilt. Diese Aufteilung wird im Banken- und Computerwesen bereits allgemein anerkannt.

Der Apostel Johannes sah diese vierte Tier dreimal. Zuerst als roter Drache, der versuchte Israel zu vernichten. Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel: siehe, ein großer, feuerroter Drache, der hatte sieben Köpfe und zehn Hörner und auf seinen Köpfen sieben Kronen und so wurde der große Drache niedergeworfen, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan, der den ganzen Erdkreis verführt. » Offenbarung 12, 3, 9

In » Kapitel 13 erscheint dieses schreckliche Tier erneut und repräsentiert das wieder belebte römische Reich, dessen tödliche Wunde geheilt worden war und sein Herrscher den Anti-Christen, den alle auf der Erde anbeten werden. Bemerkenswerter Weise gibt ihm der Drache seine Kraft, seinen Thron und große Macht. Der rote Drache also, welcher Satan darstellt, baut sein eigenes Reich und benutzt dazu den Anti-Christen.

Die Bibel sagt verlässlich die Zukunft voraus. Etwa 30 Prozent des Wort Gottes ist prophetisch mit detaillierten Voraussagen, dem die Geschichte einer 100prozentigen Erfüllung gegenüber steht. Diese Aussagen sind nicht etwa in vieldeutiger Sprache wie bei Nostradamus gehüllt, sondern klare Darstellungen von Welt erschütternden und -verändernden Ereignissen und das hunderte oder tausende von Jahren bevor sie eintrafen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Die Frau und das Tier
17 Stimmen, 4.94 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort