Gnadenlos billig – Online Shops auf dem Vormarsch

Online Unternehmen verändern die Welt für die Kunden. Aber was ist mit den Beschäftigten?

Kaum ein Online Shoper ahnt, wie es hinter den Kulissen mancher Versandhändler zugeht. Der Onlinehandel hat die Arbeitswelt verändert: Ein anderes Deutschland von schlecht bezahlter Arbeit und Rechtlosigkeit am Arbeitsplatz, was in der Öffentlichkeit kaum bekannt ist. Die Unternehmen nutzen diese Möglichkeit und siedeln sich dort an, wo es eine hohe » Arbeitslosigkeit gibt, wo Gewerkschaften schwach sind und bezahlen miserabel.
Anzeige


ZDF Zoom blickt hinter die Kulissen der Online Shop Branche. Der Online Versandhandel boomt. Profitieren davon auch die Mitarbeiter? Oft suchen Online Unternehmen Mitarbeiter über Zeitarbeitsfirmen. Im Auftrag bewirbt sich dort ein Lockvogel.

Das Vorstellungsgespräch wird mit versteckter Kamera gefilmt. Der Lockvogel kann sofort bei Zalando beginnen mit Lagertätigkeiten im Logistikzentrum bei Berlin für 7,00 € Stundenlohn plus 1 Cent. Das ist der Mindestlohn für Zeitarbeiter im Osten.

 

ZDF Reportage – Gnadenlos billig – Wie Zalando & Co seine Mitarbeiter ausbeutet

Die Arbeitsbedingungen sind zum Teil nicht menschenwürdig, beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando lässt seine Lagerarbeiter den ganzen Tag stehen. Sitzen ist verboten, siebeneinhalb Stunden lang. Für mehrere hundert Mitarbeiter gibt es nur einen Toiletten-Container, der mitten in der Halle steht und verschmutzt ist.

Statement aus der Reportage Professor Gerhard Bosch (Institut Arbeit und Qualifikation):

„Die Geschäftsmodelle dieser Online Unternehmen basieren auf niedrigen Löhnen. Wir haben in Deutschland mit den größten Niedriglohnsektor in Europa. All unsere Fortschritte in der Entwicklung unseres Sozialstaates, also Ausgleich für schlechte

Arbeit durch gute Löhne und soziale Sicherheit, das findet man in diesem Bereich nicht. Da gibt es eher eine Kombination von harter Arbeit mit besonders schlechten Arbeitsbedingungen für wenig Geld.”

Der Online Versandhandel ist ein Wachstumsmarkt. Die Umsätze steigen jedes Jahr. Doch bei den Mitarbeitern kommt davon nicht viel an.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Gnadenlos billig – Online Shops auf dem Vormarsch
12 Stimmen, 4.75 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort