Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum

Obwohl der Begriff neue Weltordnung öfters zu hören ist, scheint es nur wenige Menschen zu geben, die wirklich verstehen bzw. verstehen wollen, was eine neue Weltordnung ist. Politiker verwenden dafür andere Begrifflichkeiten wie z. B. Weltführung, Weltwirtschaftsregierung oder subranationale Organisationen, da neue Weltordnung diktatorisch und totalitär klingt.

(Siehe auch Beitrag „» Des Schäubles kleines Wörterbuch - Wie lassen sich Einschränkungen der Freiheit als Gewinn verkaufen? Indem man sie sprachlich vernebelt.“)

Was kommt auf Deutschland und die Welt zu, wenn die neue Weltordnung eintritt?
Anzeige

Um die Frage, was ist die neue Weltordnung, beantworten zu können, ist das Team dieses Films nach Sydney (Australien) gereist, um dort Menschen zu treffen, die die Entwicklung der neuen Weltordnung bereits seit Jahren verfolgen und zur Aufklärung beitragen möchten.

Inhalte der Dokumentation u. a. warum die NWO etabliert wird und was ihre Ziele sind. Die Versklavung der Menschheit, Minimierung der Bevölkerung, Zerstörung der monotheistischen Religionen, die Einführung luziferischer Doktrin.

 

 

„Derjenige, der nicht sieht, dass ein weltweites Unternehmen im Gange ist, ein wichtiger Plan, an dessen Durchführung wir als treue Diener teilnehmen dürfen, muss sicherlich blind sein.“ Winston Churchill

Dokumentation – Die Neue Weltordnung

„Wir haben es mit dem Aufstieg einer neuen geopolitischen, übernationalen Weltmacht zu tun. Diese geopolitische Macht geht von den reichsten Familien auf Erden aus. Zusammen mit den mächtigsten Multis beherrschen und kontrollieren sie alle Länder und internationalen Zusammenschlüsse. Das eigentliche Ziel dieser elitären Gruppe ist die vollständige Kontrolle über den Planeten Erde.“ Leonid Iwaschow (2005)

Novus Ordo Seclorum – Die neue Weltordnung – The new world order

Im Februar 1991 – zu Beginn des Golf Krieges – gab US Präsident George Bush seine „State of the Union“ Ansprache …

„Es ist eine großartige Idee: eine neue Weltordnung, in der verschiedene Nationen in gemeinsamer Sache zueinander gezogen werden, um die universellen Bestrebungen der Menschheit, Frieden und Sicherheit, Freiheit und Gesetzordnung zu verwirklichen …

Nur die Vereinigten Staaten haben beides, das moralische Stehvermögen und die Mittel, sie zu unterstützen. „

Mit dieser öffentlichen Ankündigung der neuen Weltordnung, kündigt der amerikanische Präsident auch den Anfang des Endes für die souveränen Nationen Europas, der freien Welt, unserer Völker und Kulturen an.

Zitat aus der Dokumentation Henry Kissinger: „Ich glaube eine neue Weltordnung wird entstehen, weil sie entstehen muss.

Auszüge aus dem Interview mit einem ehemaligen Beamten, der wegen seiner jahrelangen Tätigkeit im australischen Geheimdienst anonym bleiben muss.

Viele Menschen glauben, die neue Weltordnung ist der Zustand der Weltpolitik nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und des Kommunismus. Stimmt das?

Nein, die neue Weltordnung ist der Versuch einer Gruppe Internationalisten, eine selbsternannte Elite, die ganze Welt zu » kontrollieren, durch eine von denen aufgebaute Weltregierung. Sie wird diktatorisch sein, nicht demokratisch gewählt und da sie nicht gewählt werden, brauchen sie auch keine Rücksicht auf die Bevölkerung zu nehmen. Ein sogenannter » Polizeistaat. Sie brauchen auch eine Weltarmee, eine Weltwährung, eine Weltreligion, eine Weltkultur, Privatbesitz wird nicht mehr toleriert und jeder Mensch wird registriert und bekommt eine Nummer und diese Daten werden auf einem Weltzentral-Computer gespeichert.

Eine Weltarmee haben Sie gesagt. Wenn die ganze Welt vereint ist, wozu brauchen wir dann eine Armee?

Wir brauchen  keine Armee. Die Elite braucht eine » Weltarmee. Wenn sich die Menschen bewusst werden, was die Elite vorhat, dann wird es überall Bürgerkrieg geben. Und sie werden wahrscheinlich in Deutschland schwarz-afrikanische Soldaten bekommen, hier in Australien wahrscheinlich türkische Soldaten und so weiter. So wie die Blauhelme.

Dann haben Sie von einer Weltwährung gesprochen. Welche Weltwährung werden wir bekommen? Yen, Dollar, Euro?

Nein, die Welt wird » bargeldlos. Wir werden alle mit Smartcards arbeiten. Und alles was sie dann ausgeben wird registriert.

Eine Weltreligion. Es gibt nur den einen Gott. Manche Menschen werden meinen, eine Weltreligion wäre ganz vernünftig.

Sie müssen wissen, dass diese Elite keine Moral besitzt, die sind nicht christlich noch islamisch. Sie stellen Satan und Gott gleich.

Eine Kultur. Was ist aus der multikulturellen Gesellschaftsidee geworden?

Wenn die Grenzen und Nationen verschwinden, verschwinden auch die Kulturen. Der Sinn der multikulturellen Gesellschaft ist eine Monokultur. Eine Mischgesellschaft wo die Menschen das Zugehörigkeitsgefühl für ihre Nation verlieren. Damit sind sie auch leichter zu kontrollieren.

Wie wird Privatbesitz weg genommen?

Privatbesitz wird wahrscheinlich nicht weg genommen. Es wird nicht mehr toleriert. Es wird durch extrem hohe Gebühren so wie Wasser, Müll und hohe Steuern unmöglich gemacht werden, Privatbesitz zu halten.

……………………………………………………………………………………………………………………………… Anzeige

Sie sagen, alle Menschen werden nummeriert und die Daten auf einem Zentral-Computer gespeichert. Können Sie mehr darüber erzählen?

Ja, jeder Mensch wird registriert und bekommt eine Nummer mit 18 Zahlen und diese Daten werden auf einem Weltzentral-Computer gespeichert. Die Technologie für die Implantation von »Mikro-Chips unter der Haut (RFID-Chips) besteht schon und die ersten Versuchsmenschen (ca. 6000) in Schweden und Großbritannien tragen diese Mikro-Chips unter der Haut. (Anmerkung: Das Interview wurde 1996 geführt).

Wenn das dann tatsächlich alles eintritt, werden wir dann Weltfrieden haben?

Nein, wenn sich die Menschen » bewusst werden, was mit ihnen gemacht wird, dass sie als Sklaven gehalten werden sollen, dann wird es überall Bürgerkrieg geben. Denn eine Weltregierung bedeutet keinen Weltfrieden

Das alles klingt recht fantasievoll. Gibt es Beweise dafür, dass die neue Weltordnung mehr ist als nur ein Spruch?

Ja, diese sogenannte Elite ist sehr eitel und genau wie z. B. die Nazis haben sie ihre mystischen Symbole und die werde ich Ihnen gleich zeigen.

Diese Symbole werden ausführlich in der Dokumentation dargestellt und erklärt.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum
18 Stimmen, 4.78 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

Ein Kommentar

  1. cashca sagt:

    Eine Neuauflage der ewig alten Träume. Der Turmbau zu Babel sollte als Erfahrung reichen, genauso wie er vor der Vollendung einstürzte. so wird auch das Gebilde dieser abartigen Elemente scheitern.
    Der Mensch neigte schon immer zum Grössenwahn, zur totalen Beherrschung der Untertanen, er kennt keine Grenzen, keine Moral, keine Skrupel, wenn es um seinen Vorteil geht. Auch die derzeitigen Weltmachtstreber werden scheitern. Wer sich gegen die Naturgesetze erhebt, gegen alle Menschenrechte —als Geburtsrecht —erst mal vorhanden –stellt, der wird am Ende scheitern. Wer den Pakt mit dem Teufel schliesst, wird von ihm beherrscht. Diese unterjochen erst die Menscheit , dann werden sie vom Teufel unterjocht werden und werden am Ende verlieren. Der Teufel scherzt nicht, er fordert seinen Tribut. Das sollten sie wissen. Kein Grossreich der Geschichte hat bis heute überlebt, genausowenig wird eine Weltregierung–ein “Eine Weltreich ” als Grossreich überleben. Aber vorher werden diese Verbrecher der Menschheit das Zeitliche segnen .

Hinterlasse eine Antwort