Versklavte Gehirne – Bewußtseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung

Anzeige

Das Buch widmet sich einem Thema, das hochbrisant und zutiefst erschreckend ist: der Beeinflussung des menschlichen Bewußtseins.

Wer bislang glaubte, dass die Erforschung von sogenannten Mind-Control-Methoden noch in den Kinderschuhen steckt, wird eines Besseren belehrt.

Anhand vieler Beispiele wird dargelegt, wieweit die Forschungen fortgeschritten sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt.

Der Autor stützt sich auf zuverlässige Quellen und zitiert aus Protokollen der Militärs, Geheimdienste und Regierungen.

 

Vortrag von Heiner Gehring zum Buch Bewußtseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir für Social Media das 2-Klick-Button-System. Erst ein Klick auf den Schalter aktiviert den Button. Mit dem zweiten Klick können Sie Ihre Weiterempfehlung wie gewohnt senden.

Versklavte Gehirne – Bewußtseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Ein Kommentar

  1. “Der Autor stützt sich auf zuverlässige Quellen und zitiert aus Protokollen der Militärs, Geheimdienste und Regierungen.”

    So genannte “Spitzenpolitiker”, Geheimniskrämer, Militaristen und alle anderen Schwachköpfe, die noch im politischen Sandkasten spielen, befinden sich selbst im “Programm Genesis”, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Hinterlasse eine Antwort